mandibula_15ch_1040x400

Mandibula 15-Kanal Dental Spule

Unsere Mandibula 15-Kanal Dental Spule ist eine Mehr-Element-Empfangsspule mit Positionierungssystem für dreidimensionale (3D) hochauflösende MR-Aufnahmen des maxillo-mandibulären Bereiches und der Zähne.

Mandibula 15-Kanal Dental Spule für 1,5T SIEMENS Scanner Art.Nr. 118487
Mandibula 15-Kanal Dental Spule für 3T SIEMENS Scanner Art.Nr. 118871

Die Anwendungsgebiete der NORAS Mandibula 15-Kanal Dental Spule umfassen:

    Kiefergelenkserkrankung

  • Diagnostik von Kiefergelenkserkrankungen aller Art (z.B. Discusdegeneration)
  • Planung & Kontrolle von Kieferimplantate
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Diagnose von Dental-, Gesichts- und Kieferkrankheiten (z.B. zur Tumorsuche)
  • Neurologische Diagnostik / Bildgebung der Nerven (z.B. Unterkiefernerv - nervus alveolaris inferior)
  • Ausschluss von Kieferknochenentzündungen
  • Planung & Kontrolle für rekonstruktive Chirurgie
  • Planung & Kontrolle für plastische bzw. kosmetische Chirurgie
  • Parodontologie

  • Diagnose und Klassifikation der Parodontitis
  • Forensik

  • z.B.: Altersbestimmung mit Hilfe der Weisheitszähne
  • Oralchirurgie

  • Planung & Kontrolle von Zahnimplantaten
  • Kieferorthopädie (Orthodontie)

  • Diagnose von Kiefer- und Zahnfehlstellungen
  • Planung & Kontrolle von Kiefer- und Zahnfehlstellungskorrekturen
  • Endodontie (Intraoralspule hilfreich)

  • Planung & Kontrolle von Pulpabehandlungen
  • Allgemein

  • Bildgebung des Zahnfleisches (z.B. Gaumenschleimhautdicke)
  • Bildgebung der großen Speicheldrüsen
  • Ausschluss von organischen Ursachen von atypischen Gesichtsschmerzen (unklare Schmerzherkunft)

Haben Sie weitere Fragen zu unserer NORAS Mandibula 15-Kanal Dental Spule?
Kontaktieren Sie uns gerne. Hier finden Sie unser Kontaktformular.

Vorteile der Mandibula 15-Kanal Dental Spule in der diagnostischen Bildgebung

  • Hochauflösende MR-Bildgebung im Dentalbereich
  • Höchstauflösende Bewegungsstudien des Kiefergelenkes
  • Verstellbares Spulen-Element unter dem Kinn zur Durchführung von Bewegungsstudien, z.B. des Kiefergelenkes
  • Einfache Positionierung und Anpassung für die meisten Patienten
  • Ausgezeichneter Patientenkomfort
  • Optional verwendbarer Spiegel für klaustrophobische Patienten
  • Minimierte unerwünschte Signalverzerrungen (Vibrationen, Bewegungen etc.)

Technische Daten

Feldstärke: 3T, 1,5T
Empfangskanäle: 15
Field of view (max.): 32 cm x 16 cm x 16 cm
Gewicht: 5 kg
Versandgewicht: 7 kg
Größe: 28 cm x 40 cm x 30 cm
Scanner-Kompatibilität: Die Mandibula Spule von NORAS MRI products ist für alle Siemens Tim® Systeme kompatibel. NORAS arbeitet derzeit an Kompatibilitätslösungen für andere MRT-Scannerhersteller. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zur Kompatibilität der Mandibula 15-Kanal Dental Spule von NORAS für Ihren Scanner haben.

Technische Änderungen vorbehalten.

Produktbilder

MR-Aufnahmen

3D-Kephalometrie

Video

mandibula_video_tmb_300x250

Dynamische Bildgebung des Kiefergelenks