neuro_1040x400

Bereits 2005 präsentierte die Firma Noras MRI products GmbH den ersten MR kompatiblen Kopfhalter mit Empfangsspulen und war somit der Vorreiter im Gebiet der intraoperativen MRT Bildgebung im Bereich Neurochirurgie. Mit der innovativen Kopfhalterung konnte NORAS sich rasch eine führende Position bei Neurochirurgie-Lösungen erarbeiten.

Durch vertrauensvolle und schöpferische Zusammenarbeiten mit führenden Neurochirurgen weltweit, konnten 2013 erneuerte, verbesserte Kopfhalter FLEXIBILITY und HEIDBERG vorgestellt werden.

Der Kopfhalter HEIDBERG ist als eine stark verbesserte Ausführung älterer Kopfhalter in enger Kooperation entstanden. Beide Kopfhaltersysteme überzeugen seither neben der hervorragenden Bildqualität durch das einzigartige Sterilkonzept und den optimiertem Workflow.

Die bedeutenden Neuentwicklungen basieren auf einer engen Zusammenarbeit mit führender Neurochirurgen und deren Anforderungen, den Wünschen und der alltäglichen Herausforderungen ihrer Arbeit. Die Zuverlässigkeit und die hohe Verfügbarkeit der Kopfhalter FLEXIBILITY und HEIDBERG zeigen sich unter anderem auch darin, dass an mehreren europäischen Standorten über 200 Eingriffe pro Jahr mit diesen fortschrittlichen Systemen der MR-gestützten Neurochirurgie erfolgreich abgeschlossen werden.

Neurocustomers_map.jpg
Standorte des Noras OP-Kopfhalters weltweit

Durch fortlaufende Weiterentwicklungen und Innovationen, zählt die Firma NORAS zu einen der Treiber im Bereich intraoperativen Bildgebung. Das konnte NORAS erneut im Jahr 2018 beweisen: Der neue Kopfhalter LUCY kombiniert die hervorragenden Attribute aus jahrelanger Erfahrung im MRT Bereich mit neuen Anwendungsmöglichkeiten durch seine CT-Kompatibilität.

Mit ständigen Produktverbesserungen und Neuentwicklungen ist die NORAS MRI products GmbH ein zuverlässiger Partner in der MR-gestützten Neurochirurgie.