CC-GE_1040x400

Cranio-caudale Fixiereinheit CC-GE

Für die diagnostische Bildgebung mit der GE 8-Kanal Brustspule hat die NORAS MRI products GmbH eine spezielle Fixiereinheit zur Immobilisation der weiblichen Brust entwickelt.

Mit der cranio-caudalen Fixiereinheit CC-GE können wahlweise eine oder beide Brüste gleichzeitig cranio-caudal immobilisiert werden. So können bis zu 50% der Scanzeit eingespart und gleichzeitig unerwünschte Bewegungsartefakte reduziert werden.

Cranio-caudale Fixiereinheit CC-GE für GE 8-Kanal Brustspule Art.Nr. MR10063-CC-GE

Vorteile der cranio-caudalen Fixiereinheit CC-GE

  • Sehr bequeme Patientenlagerung
  • Reduktion der Scanzeit bei axialen Schichten um bis zu 50%
  • Reduktion von unerwünschten Bewegungsartefakten

Technische Daten

Feldstärke: alle
Gewicht: ca. 1 kg pro Fixiereinheit
Versandgewicht: ca. 3 kg
Größe: 46 cm x 16 cm x 14 cm pro Fixiereinheit
Zulassung: CE