orbit_array_1040x400

Orbit 4-Kanal Spule

Mit Hilfe der dedizierten Orbit 4-Kanal Spule von NORAS erhält der Arzt exakte Informationen und hochauflösende Bilder über den Zustand der Augenhöhlen, der Augäpfel und der Anhangsorgane. Über wiederholte MR-Aufnahmen kann der Erfolg einer Behandlung oder eines Eingriffs direkt nachvollzogen werden.

Die Einsatzgebiete der Orbit 4-Kanal Spule umfassen weiterhin:

  • Diagnostik struktureller Veränderungen in Auge und Augenhöhle
  • Bestimmung der Größe von Strukturen, wie z. B. die Dicke der äußeren Augenmuskeln
  • Feststellen entzündlicher Augenhöhlenschwellungen
  • Erkennen kleinster Verletzungen im Augenbereich
  • Feststellung einer Entzündung des Sehnervs, besonders wenn der Sehnervenkopf am Augenhintergrund nicht verändert ist
  • Diagnose von Entzündungen und Tumoren
Orbit 4-Kanal Spule 1,5T für SIEMENS Scanner Art.Nr. auf Anfrage
Orbit 4-Kanal Spule 3T für SIEMENS Scanner Art.Nr. auf Anfrage

Die Orbit 4-Kanal Spule befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase und ist somit noch nicht käuflich erwerbbar. Um Informationen über den aktuellen Stand der Entwicklung zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@noras.de.

Vorteile der Orbit 4-Kanal Spule in der diagnostischen Bildgebung

Aus der anatomisch optimierten Spulengeometrie resultiert:

  • Hohe Signalausbeute durch kleine Array-Elemente mit direkter Anpassung der Auflagefläche an die besondere Anatomie des Augenbereichs
  • Hoch auflösende Untersuchung des gesamten Augenbereichs
  • Kürzere Aufnahmezeiten bei besserer Bildqualität als beim Einsatz von Standard-Spulen, was besonders vorteilhaft bei der Untersuchung von Kindern ist
  • Hoher Tragekomfort der Spule für den Patienten aufgrund der speziellen Aussparungen für Nase und Augen

Geplante technische Daten

Feldstärke: 1,5T, 3T
Empfangskanäle: 4
Gewicht: 0,7 kg
Versandgewicht: 2 kg
Kabellänge: 65 cm
Größe: 33 cm x 24 cm x 14 cm
Scanner-Kompatibilität: Die Orbit 4-Kanal Spule von NORAS ist für alle Siemens MRT-Geräte (außer Magnetom Essenza) als „customer coil“ kompatibel. NORAS arbeitet derzeit an Kompatibilitätslösungen für andere MRT-Scannerhersteller. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zur Kompatibilität der Orbit 4-Kanal Spule von NORAS für Ihren Scanner haben. Technische Änderungen vorbehalten.

MR-Aufnahmen NORAS Orbit 4-Kanal Spule